10 empfohlene Orte, die Sie sehen sollten

Finden Sie heraus, warum "Venedig des Nordens" der zweite Name Hamburgs ist. Lernen Sie die Meeresgeschichte Hamburgs und die Geschichte des Merchants District kennen. Erleben Sie eine fröhliche Stimmung im Bezirk St. Pauli und entdecken Sie versteckte Juwelen an Bord des historischen Schiffs.

1. Hafen in Hamburg

Hamburg und der Hafen sind die ersten Assoziationen, die Sie mit dieser Stadt haben. Darüber hinaus ist es kein Hafen am Meer. Trotzdem ist es der größte Hafen in Deutschland und einer der größten der Welt. Sie können die besten Teile des Hafens besuchen oder eine Bootsfahrt unternehmen, um die gesamte Gegend zu erkunden.

WEITERLESEN

2. Speicherstadt

Der magischste Ort in Hamburg. Hier in der Speicherstadt finden Sie die besten Orte zum Fotografieren! Es ist der größte Komplex miteinander verbundener Lagerhäuser der Welt, der im gotischen Stil aus rotem Backstein erbaut wurde. Hier finden Sie das Columbus Haus.

WEITERLESEN

3. St. Nikolaus Kirche

The 134.14 m high churchDer 134,14 m hohe Kirchturm zieht die größte Aufmerksamkeit auf sich. In der Vergangenheit war es ein Meilenstein für Seeleute. Hier finden Sie die Aussichtsplattform mit einem wunderschönen Panorama auf die Stadt. tower attracts the greatest attention. In the past, it was a landmark for sailors. This is where you will find the observation deck with a wonderful panorama of the city.

WEITERLESEN

4. St. Nikolai Denkmal

Im Gegensatz zu anderen Hamburger Kirchen wurde die Nikolaikirche nicht wieder aufgebaut. Der Turm und seine Überreste wurden als Antikriegsdenkmal erhalten, um an die brutale Serie von Bombenangriffen im Jahr 1943 zu erinnern.

WEITERLESEN

5. Kunsthalle Hamburg

Ort, an dem Sie sich mit der wertvollsten Kunst Deutschlands treffen können. Schon von außen ist das große architektonische Werk sichtbar. Für Kunstfans ist es eine Must See Galerie, eines der größten Museen des Landes.

WEITERLESEN

6. Hafenstadt

Zehn manchmal sehr unterschiedliche Viertel machen die HafenCity zu einem einzigartigen und freudigen Gebiet. Jede Ecke hat ein individuelles Profil. Dieser moderne Stadtteil ist eines der modernsten und zugleich interessantesten Stadtentwicklungsprojekte in Europa.

WEITERLESEN

7. Rathaus

Das Neue Rathaus lässt Sie nicht gleichgültig vorbeikommen. Es gibt eine exquisit dekorierte Fassade und einen 112 Meter hohen Turm. Das Rathaus ist ein Beispiel für Historismus in Deutschland, und die Architektur ist eine schöne Verschmelzung von Elementen der Renaissance.

WEITERLESEN

8. Fischmarkt

Es ist ein Ort, an dem die Merchandising-Tradition seit über 300 Jahren jede Woche gepflegt wird. Hier können Sie ein typisches Hamburger Frühstück genießen. Darüber hinaus können Sie köstliche Köstlichkeiten kaufen oder Live-Musik hören.

WEITERLESEN

9. Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers ist das bekannteste Schiff, das in Hamburg dauerhaft vor Anker geht. Nach fast 90 Jahren Segeln auf den sieben Meeren wurde das Dreimastschiff in ein Museum verwandelt. Erkunden Sie die Decks, Besatzungs- und Offiziersquartiere, die Kombüse und sogar den Maschinenraum.

WEITERLESEN

10. St Pauli District

Die Hamburger Version des Rotlichtviertels. Das unhöflichste, aber verlockendste Viertel in Hamburg. Dies ist eine völlig andere Dimension der Stadt, aber es lohnt sich, diesen farbenfrohen Ort zu besuchen und lokale Geschichten zu hören.

WEITERLESEN